KIPPEL Leo & Söhne AG
3953 Leuk-Stadt
Tel: +41 (0) 27 / 473 11 87
info@kippelag.ch

Heizöl

Sobald die Sonne scheint, liefern die Kollektoren Wärme. Diese wird im Solarspeicher gespeichert. Bei Bedarf nach Warmwasser oder Raumwärme wird die Energie dem Speicher entnommen. Die Kollektorfläche und der Speicherinhalt sind so bemessen, dass ein Vorrat für mehrere Stunden oder Tage angelegt werden kann. Reicht die Sonnenwärme nicht aus, wird automatisch die Öl- oder Gasheizung zugeschaltet (zB. mit schwefelarmem Oeko-Öl).